Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Antonius von Padua in Maxdorf gehören.

Birkenheide

mehr Infos


Fußgönheim

mehr Infos


Lambsheim

mehr Infos


Maxdorf

mehr Infos

Messdiener / Ministranten

„Ministrant“ – übersetzt aus der lateinischen Sprache bedeutet „der Dienende“. Sie vertreten damit die Gemeinde beim liturgischen Dienst, sei es in der Heiligen Messe, sei es bei den zahlreichen liturgischen Feierformen wie Taufe, Trauung, Beerdigung oder Wortgottesdienste. Außerhalb des „liturgischen Aufgabenbereichs“ in der Liturgie treffen sich die Messdiener auch zu weiteren Aktivitäten: Gruppenstunde, Ausflüge, Unternehmungen, Freizeiten u.v.m. Messdiener sind auch bei der jährlichen Sternsinger-Aktion mit dabei.

 

 

Messdienergruppe Maxdorf:

Die Gruppenstunden finden laut Plan statt.

Ansprechpartner für die Messdiener sind Frau Anette Romeis, Tel. 06233 15 10

und Oberministrant Julian Hüttner, Tel. 0163 9170723, E-Mail

Ministrantengemeinschaft Lambsheim:

Wir sind eine Gruppe von derzeit zwölf Ministranten, die sich meist am ersten Mittwoch im Monat im Pfarrheim trifft, außerdem treffen wir uns zu Aktion, Ausflügen, Freizeiten und natürlich zum "Messdienen". Die aktuelle Ministrantenstunde findet ihr immer im Pfarrblatt.

Habt ihr Lust uns mal zu besuchen, dann einfach in die nächste Ministrantenstunde kommen oder wir sehen uns beim nächsten Gottesdienst.

Ansprechpartnerin für die Ministranten in Lambsheim: Carmen Günther, Mail.

Messdiener Birkenheide

Verantwortlich: Marlene Kunath Mail und Yannik Peters Mail .

Unsere Monatsaktion und Messdienerstunden finden nach Plan statt.

Bei Interesse meldet euch bei einem der Verantwortlichen.

Ihr findet uns auch bei Facebook

Messdiener Fußgönheim:

Zurzeit besteht die Ministrantengruppe aus 4 Jungs und 8 Mädchen im Alter von 10 bis 20 Jahren. Sie beteiligen sich u.a. an der Sternsinger-Aktion und dem Karfreitags-Klappern. Im Advent treffen sie sich zum Plätzchen backen und vieles mehr. Ein bis zweimal im Jahr unternehmen die Ministranten einen Ausflug, z.B. Schlittschuh laufen oder sie besuchen einen Freizeitpark.

 

Ansprechpartnerinnen: Sonja Hubach und Franziska Straßer.

Anzeige

Anzeige