Freitag, 12. März 2021

Fastenwürfel

Der Katecheseausschuss hat sich folgende Aktion überlegt ...

Herzliche Einladung, mit einem Fastenwürfel mit verschiedenen Symbolen indieser Zeit besonders aufmerksam zu leben.
Die Bastelanleitung finden Sie hier: 

https://www.katholisch.de/media/pdf/katholisch-de_fastenwuerfel.pdf 

Jeden Tag darf ein Familienmitglied würfeln und wählt so für die ganze Familie eine Tagesaufgabe aus. Wir haben Ideen gesammelt. Ein Feld des Würfels ist aber frei geblieben für eigene Ideen.

Auge
Mehr: Versucht heute 5 Minuten etwas ganz genau zu beobachten: vielleicht Wolken am Himmel oder Kühe auf eine Wiese. Konzentriert euch 5 Minuten auf nichts anderes. Weniger: Versucht den Medienkonsum für den heutigen Tag zu reduzieren. Weniger Handy, PC, Konsole und Co.

Ohr
Mehr: Hört genau hin. Auf das, was eure Mitmenschen erzählen und auch auf die Geräusche der Umgebung. Die Straßen im Ort, den Vogel auf dem Baum und auch auf die innere Stimme. Weniger: Nehmt euch selbst heute ein bisschen zurück. Redet, wo es möglich ist, weniger und lauschen stattdessen.

Hand
Mehr: Schenkt dem Fühlen heute besondere Bedeutung. Achtet mal genau darauf, wie sich Dinge, die man tagtäglich benutzt, anfühlen. Achtet auf Temperatur, Beschaffenheit. Gewicht. Schenkt allem, was die Hände anfassen Aufmerksamkeit. Weniger: Versucht weniger Dinge gleichzeitig zu tun. Wenn man einen Teller trägt, dann trage den Teller und schalte dabei nicht noch den Fernseher aus und sprechen mit der Familie.

Fuß
Mehr: Versucht heute für all nötigen Wege das Fahrrad zu nutzen oder zu Fuß zu gehen. Nehmt die Treppe statt des Aufzugs. Nehmt Euch am Tag eine halbe Stunde, um spazieren zu gehen. Entweder geht eine Runde um den Block oder in die Natur. Weniger: Verzichtet, wo es nur geht auf Auto, Bus und Zug.

Geist
Mehr: Wählt heute ein besonderes Gebet aus und betet es entweder allein vor dem Zubettgehen oder gemeinsam mit der Familie vor dem Essen. Seid heute großzügig und verteilt in eurer Umgebung Komplimente. Weniger: Versucht unwichtige Gedanken zu minimieren und sich stattdessen auf Wichtiges zu fokussieren. Vermeidet Multi-tasking und schenkt stattdessen dem Moment Beachtung.