Freitag, 18. Juni 2021

Zumba in der Kita St. Stephanus Lambsheim

Foto: J. Münch-Fuchs

Ein Stück Normalität für die Kinder

Corona macht dick und unglücklich sagte im letzten Jahr mein Hausarzt zu mir. Stimmt das wirklich? Was können wir dagegen tun? Unsere Kinder in der Kita St. Stephanus – dick und unglücklich?

Auf der Suche nach einem wirksamen Mittel wurden wir fündig: ZUMBA für Kinder. Noch eine geeignete TrainerIn gesucht, und dank der finanziellen Unterstützung der Lambsheimer Bildungsstiftung konnte es losgehen. Geplant war der Start für den Januar 2021; leider verzögerte sich alles, sie wissen schon, durch Corona.

Aber seit einem Monat heißt es einmal in der Woche: Eva, die Zumba-Trainerin, ist da. Mit einer Mischung aus modernen Pop- und Kinderliedern kommen alle in Bewegung, kleine Schrittkombinationen werden eingeübt, ein kleines Spiel zur Auflockerung und zum Schluss das Lied vom Papagei - dann ist auch schon die Stunde vorbei.

Die verschwitzten und glücklichen Kindergesichter zu sehen, lässt schnell den Frust, Stress und die Sorgen in der Pandemie vergessen. Hoffen wir, dass es noch lange so bleibt und am Ende keiner dicker oder unglücklich ist, zumindest die Kinder in der Kita St. Stephanus nicht.

K. Klein