Dienstag, 28. Dezember 2021

Sternsingeraktion 2022

Auch in diesem Jahr kontaktfrei

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“
lautet das Motto der kommenden 64. Aktion Dreikönigssingen. Die Sternsinger werden dabei auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam machen. In vielen Ländern des Globalen Südens ist die Kindergesundheit aufgrund schwacher Gesundheitssysteme und fehlender sozialer Sicherung stark gefährdet. In Afrika sterben täglich Babys und Kleinkinder an Mangelernährung, Lungenentzündung, Malaria und anderen Krankheiten, die man vermeiden oder behandeln könnte. Die Folgen des Klimawandels und der Corona-Pandemie stellen zusätzlich eine erhebliche Gefahr für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen dar.

Aufgrund der hohen Inzidenzwerte hat der Corona-Krisenstab unserer Diözese beschlossen, dass die Sternsingeraktion leider auch dieses Mal nicht in der traditionellen Form durchgeführt werden kann. Das bedeutet konkret, dass keine Sternsingergruppen von Haus zu Haus oder in anderer Form durch die Straßen ziehen dürfen.

Maxdorf

Ansprechperson: Lena Heilmann: Tel. 0172 2809050 | mail: lena-heilmann@gmx.de

Von 3. – 9. Januar 2022 sind die kleinen und großen Könige der Pfarrei St. Maximilian wieder in den Straßen von Maxdorf unterwegs.
Sie werden Türaufkleber in die Briefkästen werfen. Weiterhin werden Sie einen Brief bekommen, wo alle Informationen wie eine Spende (Einwurf Pfarrhaus oder online spenden) erfolgen kann enthalten sind.
Den gesegneten Aufkleber „20*C+M+B+22  - Christus segne dieses Haus“ dürfen Sie selbst an der Haustür anbringen.

Konkret werden 2022 aus Maxdorf zwei Projekte unterstützt:
- Projekt zur Gesundheitsförderung/-versorgung von Mädchen und Jungen in Afrika
- Bildung benachteiligter Mädchen im Osten von Ghana für ein selbstbestimmtes Leben durch den Orden „Handmaids oft the Divine Redeemer“

Das Organisationsteam Maxdorf:
PR Stefanie Müller | Lena Heilmann | Antonia Mattern | Martin Westrich

Lambsheim

Sie bekommen Segenspost direkt in Ihre Briefkästen.
Ansprechperson: Carmen Günther Tel. 06233 327732

Birkenheide

Die Sternsinger werden Segensgrüße und Segensaufkleber in die Briefkästen werden.
Ansprechperson: Yannik Peters: ypeters@outlook.com  06237/1285 | 06237/920232
Birkenweg 32, Birkenheide

Fußgönheim

Am 8. Januar erhalten alle angemeldeten Haushalte sowie die angemeldeten Haushalte aus dem letzten Jahr ein Segenspaket (bestehend aus einem Segensaufkleber sowie Infos zur Aktion und zur Spende) in den Briefkasten.
Ansprechperson: Sonja Hubach Sternsinger-Fussgoenheim@gmx.de

 

 

Wir freuen uns über Spenden an:

Kath. Kirchengemeinde Hl. Antonius von Padua

LIGA Bank Speyer

IBAN: DE61 7509 0300 0000 0653 74

Verwendungszweck: Sternsinger ... (Ort einfügen)

 

Spendenbescheinigungen ab 30 € werden auf Wunsch ausgestellt.

Das Finanzamt akzeptiert den Überweisungsbeleg bis 300 €; darunter ist also keine Bescheinigung nötig.