Dienstag, 04. Januar 2022

Fürs neue Jahr

Bild: Pfarrbriefservice.de

- ein volles Vorratsglas mit Goldmomenten

- kostbare und warme Momente tiefster Dankbarkeit

- Hoffnungsglimmen, da, wo alles drückt und schwer ist

- Licht in den abgelegenen und dunklen Seitenstraßen des Lebens

- Wunderkerzen- und Konfettimomente

- einen Ohrwurm für lange Tage

- Nähe und Wärme

- Herzensmenschen an deiner Seite

- das pralle Leben

 

Bei allem geht Gott mit;

dann, wenn die Batterien in unseren Taschenlampen leer sind und dann,

wenn wir Konfetti in die Luft werfen.

Lass dich ein auf das neue Jahr

mit allem, was es für dich bereit hält.

Du gehst nicht alleine durch das Jahr.

 

Quelle: Netzgemeinde da-zwischen